Service-Navigation

Suchfunktion

Hurra! Geschafft! Reitabzeichen bestanden in Marbach
  • 10.01.2018

Hurra! Geschafft! Reitabzeichen bestanden in Marbach


Bestandene Reitabzeichen vom Basispass bis hin zum Reitabzeichen 1 geben Grund zur Freude. Der Schülerreitlehrgang in der Landesreitschule des Haupt- und Landgestüts Marbach wurde nun erfolgreich abgeschlossen. Es wurden Prüfungen zum Basispass sowie den Reitabzeichen 1, 3, 4 und 5 abgelegt. Die Teilnehmerinnen des erneut voll ausgebuchten Lehrgangs haben vom 26.12.2017 bis 05.01.2018 ihr Können unter Beweis gestellt und unter den strengen Blicken der Richter in den Teildisziplinen Dressur, Springen und Theorie alles gegeben.

Zufriedene Reiterinnen
Unter den Augen von den Richtern Franz Maier und Bärbel Lüdecke konnte sich Felicitas Binder (RSG Dettinger Alb) über das Reitabzeichen 1 sowie Lara Schlesiger (RC Trossingen-Baar) über das Reitabzeichen 3 freuen.
Die Prüfung zum Reitabzeichen 4 haben Lisa Bräuninger (RFV Ehestetten), Lea Futterknecht (RFV Pfullendorf), Antje Mayer (FSG Marbach), Rebekka Nagel
(PF Kaiserhof-Unterjesingen), Maike Natzel (RFV Pfullendorf), Verena Polifka (RSV Winterlingen), Roberta Radant (RFV Pfullendorf), Sabrina Schädler (RFV Ebersbach-Musbach) und Sarah Schädler (RFV Ebersbach-Musbach) erfolgreich abgelegt.
Über das Reitabzeichen 5 konnten sich Michelle Boos (FSG Marbach), Lilli Buschle (FSG Marbach), Laurel Falge (RFV Weilheim/Teck), Lilly Marie Haug (FSG Marbach), Liv Luthardt (FSG Marbach), Victoria Müller (RFV Wiesloch), Carla Nerz (FSG Marbach) und Finja Steidle (PSV Welzheim – Hohe Tanne) freuen.
Die Prüfung zum Basispass haben Elea Dachauer (RFV Gottmadingen), Laurel Falge (RFV Weilheim/Teck), Neval Lea Melin (FSG Marbach), Victoria Müller (RFV Wiesloch) und Finja Steidle (PSV Welzheim – Hohe Tanne) mit Erfolg abgelegt.

Ein Dank gilt dem Team der Landesreitschule um Hauptsattelmeister Rolf Eberhardt und der stellvertretenden Leiterin Alexandra Wolf.

Informationen zu den Reitlehrgängen
In den Reitlehrgängen an der Landesreitschule Marbach wird den Teilnehmern umfassendes theoretisches Wissen über Haltung, Fütterung sowie Ausbildung von Reiter und Pferd in täglichen Theoriestunden vermittelt. Zweimal am Tag geht es aufs Pferd. 30 sehr gut ausgebildete Lehrpferde stehen für die unterschiedlichen Ansprüche der Reiter im Lehrgangsbetrieb der Fachschule FN***** zur Verfügung. Das Spring- und Dressurtraining findet in der auf 20 x 60 m großzügig bemessenen Reithalle statt, kleine Sprünge auf dem Außenplatz und Ausritte ins Gelände gehören ebenfalls zum Kursprogramm. Wer ein Reitabzeichen ablegen möchte, kann sich auch noch zu Beginn oder im Laufe des Kurses dazu entscheiden und anmelden, eine Prüfung ist aber keine Pflicht. Bei Schülerlehrgängen ist eine fachkundige Betreuerin immer dabei. Das neue Gästehaus des Gestüts mit großer Terrasse und gemütlichen Wohnküchen lädt zu Gemeinschaftsabenden ein.  

Wer Lust bekommen hat, einen Besuch des traditionsreichen Haupt- und Landgestüts Marbach mit einer Teilnahme an einem Reitkurs zu verbinden, kann aus dem großen Lehrgangsangebot der Landesreitschule Marbach den passenden Kurs auswählen.

Kurse der Landesreitschule 2018

Fußleiste